Andere wasser- und okolowodnyje die Bewohner

Nach den Küsten der Flüsse treffen sich die Höcker der Erde sehr häufig. Es ist die Arbeit der Maulwürfe . In der Nacht überspringen nicht selten beim Licht der Laterne oder des Feuers fast durch die Beine der Fischer die ziemlich grossen Tiere. Es ist die Ratten. Nach dem Wasserplattstich, wenn dunkel werden wird, oder früh schwimmen bei der Morgendämmerung von den Torpedos die Bisamratten. Es ist sehr viel jede schiwnosti trifft sich den Fischern am Ufer. Ihnen sind sie mit vielen gut bekannt, mit anderen - ist es weniger, und mit einigen - nur vom Hörensagen.

, selbst wenn gewöhnlich der Schlangen Zu nehmen. Die Mehrheit von ihnen kann weit vom Wasser nicht leben. Und es wenn vor den Ratten oder den Bisamratten dem Fischer zu fürchten nichts, so ist das Treffen mit der Schlange bei weitem nicht immer sicher. Es ist ja das Vorurteil dies. Und sie nichtsdestoweniger töten es darf nicht. Es ist die verlorengehenden und sehr nützlichen Reptilien.

Auf dem Hoheitsgebiet Russlands trifft sich 56 Arten der Schlangen. Darunter 5 nicht giftig, aber wütend, fähig, die kränklichen Bisse aufzutragen, 10 - giftig, deren Bisse gefährlich für das Leben sein können. Übrig sind sicher.

Treffen sich die Familien der Nattern und der Nattern. Unter der Nattern - gewöhnlich und wasser-, sowie tschetyrechpolosnyje und scheltobrjuchije polosy, medjanki, eskulapowy die Schlangen. sind die Nattern von der gewöhnlichen Natter und steppen- vorgestellt. Ihre Bisse sind sehr kränklich.

sind die Schlangen sehr nützlich - zerstören der schädlichen Nagetiere und der Insekten.

sind die Lurche, von zwei Abteilungen vorgestellt: beschwostym und chwostatym. Darunter es gibt die Molche und die Sumpfschildkröten. Nicht selten werden in den alten Teichen, plawnjach oder andere Wasserbecken zum Haken die Molche geraten. Vor ihnen zu fürchten es ist nötig nicht, obwohl sie sehr nepriwlekatelny dem Aussehen nach. Man muss den Molch vom Haken vorsichtig abnehmen und, ins Wasser entlassen. Manchmal wird auf dem Fischfang, besonders unweit der Gestrüppe der Wasservegetation, auf schiwza die Schildkröte geraten. Der Haken sticht den Hornteil des Mundes durch, und, es zu befreien es kommt außerordentlich schwierig vor: die Schildkröte mit der großen Kraft zieht den Kopf unter den Panzer ein.

will man noch einmal an die Fischer, zu allen behandeln, wer zur Stelle der Erholung die Küste wählt, - verhalten Sie sich vorsichtig zu beliebigen Lurche den Bewohnern.

zu fangen zu suchen gibt es zu organisieren beizubringen gefährlich ist herbeigerufen werden zu bestimmen