die Familie bytschkowych

Podkamenschtschik

die Kaulköpfe . Es passt der Kaulkopf entlang den Nordküsten des Schwarzen Meeres, von Odessa bis zu Kertsch auf, im Liman des Bugs und geht bis zu Nikolaew. Der Flusskaulkopf passt im Dnepr, dem Bug, den Dnjestr und seine Nebenflüsse, dem Don auf. Es ist die sehr behenden und gefräßigen Fische. Ernähren sich molodju der Fische, den Würmern, den krebsartigen, kleinen Egelschnecken. nerestjatsja sie früh im Frühjahr - im März. Werden ebenso, wie auch die Kaulbarsche, auf die Angeln, auf den Wurm und auf die Stückchen des Fleisches oder den Fisch gefangen. Der Kaulköpfe ebenso zu angeln es ist wie der Kaulbarsche und der Barsche einfach, die sie an der Gier übertreffen.

zu fangen zu suchen gibt es zu organisieren beizubringen gefährlich ist herbeigerufen werden zu bestimmen