die Familie karpowych

Gortschak

Gortschak . Die Länge - 3-6 cm, die Masse - 7 @E Rastitelnojadnaja der Fisch, ernährt sich hauptsächlich mit den Einzellwasserpflanzen. Der Fisch dient zum Futter für die Raubfische. Ausgezeichnet schiwez.

Gustera

Gustera . Die Länge - bis zu 35 cm, die Masse - ernährt sich mit den Larven der Insekten, den Mollusken, der Vegetation bis zu 400 @En. Fangen auf den Wurm, motylja, oparyscha, das Brot, den Brei.

Jelez

Jelez . Die Länge - bis zu 30 cm, die Masse - ernährt sich mit dem Zooplankton, den Larven rutschejnikow, den Insekten, dem Kaviar anderer Fische bis zu 400 @En. Wird auf den am meisten verschiedenen Aufsatz gefangen.

Scherech

Scherech . Die Länge - bis zu 80 cm, die Masse - bis zu 12 kg. Molod ernährt sich wasser- wirbellos, die erwachsenen Individuen - mit dem Fisch. Fangen auf schiwza, der Insekten, die künstlichen Schönheitspflästerchen. Bevorzugt das fliessende Wasser, trifft sich in den Seen seltener. Scherech - beginnt das typische Raubtier, sich mit dem Fisch bis zur Errungenschaft der Umfänge die 5 cm (in 2-3 Monate zu ernähren). Sosrewanije tritt auf 4-5 Jahr des Lebens.

<< rückwärts
zu fangen zu suchen gibt es zu organisieren beizubringen gefährlich ist herbeigerufen werden zu bestimmen