die Familie koljuschkowych

Unter diesem Titel sind etwas Arten der kleinen Fische, bemerkenswert wie nach dem Aussehen, als auch nach der Lebensweise bekannt. Des Dornfisches unterscheiden sich durch die Stachel vor der Rückenflosse, zwei Nadeln auf dem Bauch, die die abdominalen Flossen, dem abdominalen Schild, der vom Zusammenwachsen tasowych die Knochen gebildet ist, und der Abwesenheit der Schuppe ersetzen. Trifft sich drei Arten presnowodnych koljuschek - der Dornfisch tr±chiglaja, der Dornfisch dewjatiiglaja und grün.

Trechilowaja der Dornfisch

Trechiglaja der Dornfisch. ist sie mit drei Stacheln ausgerüstet, auf beiden Seiten befinden sich die Körper die querlaufenden Knochenplatten, die sich ersetzend die Schuppe und zum Schwanz allmählich verengern. Erreicht die Länge die 11 cm, die Masse - ernährt sich krebsartig, den Würmern, den Larven der Insekten, dem Kaviar und malkami der Fische 6 @E. Wird in der Qualität schiwza verwendet.

Dewjatiiglowaja der Dornfisch

Dewjatiiglaja der Dornfisch. unterscheidet sich durch die große Zahl der kleinen Rückenstachel, die es immer 10 oder 9, dem nackten und mehr ausgedehnten Körper vorkommt. Die Größe dieses Dornfisches ist es noch weniger, als tr±chigloj. Die Länge - bis zu 9 cm, die Masse - ernährt sich mit den Wasserwirbellosen 5,5 @E. Kann in der Qualität schiwza verwendet werden.

zu fangen zu suchen gibt es zu organisieren beizubringen gefährlich ist herbeigerufen werden zu bestimmen