die Familie smejegolowych

Smejegolow

Smejegolow . Der Raubfisch. Lebt bei den äußerst hohen Temperaturen (+ 40 Grad) über. Ist allesfressend. Bei molodi von der Länge bis zu 50 mm in einer Ernährung sooplanktonnyje und bentosnyje die Organismen, wiegen die Fische vom Umfang bis zu 20 cm, die Insekten und ihre Larven, der Wasserpflanze vor. Die grösseren Individuen - ausschließlich die Raubtiere. Sie konsumieren nicht nur den Fisch, sondern auch der Kaulquappen, der Frösche, der Nestlinge, der wilden Enten isst sornuju den Fisch, der Frösche, der Kaulquappen, krebsartig usw. Smejegolow erreicht die Masse 10-12 kg, die Längen mehr 1 m reift Er im Alter von 2-3 Jahren. Das Laichen im Juni - den Juli. Wird ebenso, wie auch der Zander, der Hecht, der Barsch gefangen.

zu fangen zu suchen gibt es zu organisieren beizubringen gefährlich ist herbeigerufen werden zu bestimmen