die Taue für den Fang des Fisches

Jetzt, wenn wir wissen, dass, solches das Wasser, welche sie die Noten auch als uns zu ihr erwarten, um zu verhalten den Schaden diesem Kulturmedium der Fische nicht zu verursachen sich, vom Schutz der Fauna wissen, wir wissen, welcher Fisch in unseren Wasserbecken wohnt und als sie ernährt sich, man kann tapfer den Fischfang beginnen. Man muss sich zum Fischfang vorbereiten und, den freien Tag erwartet sich, auf die Küste des Flusses oder des Teiches zu begeben. Befriedigend, wenn zu dieser Zeit Sie eine Mitgliedskarte der Gesellschaft der Jäger und der Fischer haben.

Also, was für den Fischfang und womit zu beginnen, sich notwendig sind auf sie vorzubereiten? Die Antwort auf diese Frage kann vor allem die beginnenden Fischer gewiß interessieren. Beginnen man muss mit den elementaren Sachen - alle notwendigen Taue zu kaufen. Ins sportliche oder jägerhafte-Angelgeschäft zu kommen und, zu bitten, damit Ihnen sie im Satz ausgewählt haben: die Angel (udilischtsche mit leskoj, dem Schwimmer und dem Haken), die Ersatzhaken, lesku, sadok , die kleine Büchse für die Würmer. Später, wenn die Erfahrung kommen wird, die Taue kann man ergänzen, vervollkommnen, besser machen. Bevor auf den Fischfang zu gehen, zeigen Sie die Angeln dem erfahrenen Fischer und bitten Sie es zu prüfen und, sie zu stimmen. Bereiten Sie den Aufsatz vor und begeben Sie sich, es wäre in der Gesellschaft mit dem wissenden Fischer, auf das nächste Wasserbecken wünschenswert. Schon wird nach dem ersten Fischfang Ihnen klar sein, dass es und was zusätzlich zu erwerben ist nötig, am meisten zu machen. Am Ufer, Sie werden verschiedene interessante Taue und die Weisen des Fangs kennenlernen. Bemühen Sie sich, das ganze Nützliche überzunehmen. Dabei muss man aufdringlich nicht sein - nicht mögen alle Fischer, wenn während des Fischfangs zu ihm mit den Fragen oder den Bitten herankommen. Nehmen Sie solchen Fischern nicht Übel und selbst werden Sie nachher nicht, solchen. Seien duschewneje Sie und ist freigebiger.

Jedoch damit hat sich der Prozess der Aneignung des liebhaberischen Fischfangs nicht hingezogen, wir werden erzählen, als die erfahrenen Fischer verfügen. Sie haben den reichen Satz der Taue: poplawotschnyje, donnyje und andere Angeln, sakiduschki, die Spinnangel, der Krug und anderes. Alle Taue werden ausgetestet und stellen sich verschieden ein: für diese oder jene Wasserbecken, dieser oder jener Arten der Fische; für den Fang, stehend, sitzend, in die Leitung, von der Küste, vom Boot, von der Brücke, für die Eisfischerei. Der Fischer immer soll Ersatzhaken, leska, powodki, die ersetzbaren Vorrichtungen griffbereit haben, die schnell umzustellen bei der Vorbereitung auf den Fischfang oder während ihrer erlauben. Welche in erster Linie nötig sind oder es können sich die Taue benötigen, bestimmen aus Erfahrung, sich nach dem Wissen der lokalen Flüsse, der Seen, der Teiche und ihrer Bewohner richtend. Die Auswahl der Taue hängt und von der Weise des Fanges ab. Einige fangen vorzugsweise vom Boot, andere - von der Küste, dritte kombinieren beider Weise.

Sadki metallisch

Sadki: 1 - metallisch; 2 - kapronowyj mit den Reifen; 3 - kapronowyj ohne Reifen

dem Fischer, ohne sadka - die Einrichtung für die Erhaltung in der lebendigen Art des gefangenen Fisches nicht umzugehen. In den Geschäften werden, zum Beispiel, metallisch sadki verkauft. Solche sadki sind beim Fang vom Boot gut. Beim Fang von der Küste sind sie nicht brauchbar: in ihnen zieht der Fisch die Schuppe ab, wird verkrüppelt. Es ist besser, oder zu machen universellst sadki aus kapronowoj die Netze zu kaufen. Können dem Fischer und die Kescher für wywaschiwanija die Fische nützlich sein. Sie kann man in den Geschäften auch kaufen, aber man ist möglich auch am meisten, den Klappkescher zu machen, der im Rucksack leicht hineingeht. Es ist nötig und den Extraktor für die Befreiung des Fisches, besonders raub-, vom geschluckten Haken zu haben. In den Geschäften gibt es die Extraktoren, sie sind in der Regel genug wirksam. Aber viele benutzen die Pinzetten, passatischami und übrig. Es sind für wytaskiwanija der Haken die engen und langen tierärztlichen Zangen-Klemmen besonders bequem. Sie sind in den Geschäften der tierärztlichen Instrumente.

Cannes für malkow

Cannes für malkow

, beim Fang mit der Übernachtung ohne des Lämpchens mit den Ersatzbatterien nicht umzugehen. Auf dem Fischfang sind das Taschenmesser nötig, sowie napilnitschek, nadfil oder brussotschek - muss man oder abschleifen die Haken ausbessern. Viele Fischer kaufen oder machen die Lungen gewandt stultschiki. Für den Winterfischfang, außerdem muss man den Fischerkasten, die Thermosflasche für den heissen Tee, ledobur oder peschnju, die Schöpfkelle für die Reinigung lunok oto des Eises, gewandt bagorik, sowie den Satz mormyschek, winter- blessen, lessok, der Angeln haben. Für sommer-, und in einigen Fällen ist und für den Winterfischfang der touristische Rucksack nötig. Viele Angeltaue und verschiedene Vorrichtungen kann man in den Jagd-, Angel- und sportlichen Geschäften erwerben. Jedoch kommen diese Taue nicht immer vor, und einige - ist außerordentlich selten. Danach soll sich der Fischer-Liebhaber um den Erwerb des notwendigen Inventars, der Taue, snarjaschenija beizeiten sorgen.

 
zu fangen zu suchen gibt es zu organisieren beizubringen gefährlich ist herbeigerufen werden zu bestimmen